Past Events

Intensivwoche 2012 - Wie werde ich zukunftsfähig?

Wissen, Werkzeuge und Methoden zur dialogischen Führung. Für Verantwortungsträger in Land- und Hauswirtschaft, Verarbeitung und Handel.

Wissen, Werkzeuge und Methoden zur dialogischen Führung

15. - 20. Januar 2012 am Goetheanum, Dornach, Schweiz

Ich stehe in der Verantwortung auf dem Hof, dem Unternehmen, der Familie – wie werde ich den Anforderungen gerecht, damit...

·         der Betrieb gut läuft?

·         die grossen Zeitfragen von mir nicht verschlafen werden?

·         die innere Dimension meiner Existenz an Tiefe gewinnt?

Wir steigen für diese Woche dort ein, wo wir aus dem Alltag ausgestiegen sind, mit der Frage: Wo stehe ich? Die Standortbestimmung als erster Schritt wird möglich durch den Dialog. Wie stellt sich meine Situation im Blick der anderen dar, wie die Situation der anderen in meinem Blick? In einem zweiten Schritt versuchen wir zu erforschen, welche Ursachen und treibenden Kräfte in uns wirken. In einem dritten Schritt verlassen wir das Gewordene und tauchen in das Werdende ein. Was kommt aus der Zukunft auf mich zu? Stosse ich da an eine Schwelle, kann sie überschritten werden? Eröffnen sich hier als vierter Schritt Blicke auf die „Urbilder“ von Mensch und Erde, von Menschheit und Natur? Bergen diese Urbilder Keimkräfte für die Zukunft? Schaffen wir es in einem fünften Schritt Werkzeuge zu formen und damit unsere Alltagspraxis neu zu impulsieren?

Damit ist ein intensiver Weg hin zur Befähigung die Zukunft zu gestalten beschrieben. Intensiv soll auch das gemeinsame und individuelle Erleben in dieser Woche sein.

When?

Who?

Section for Agriculture at the Goetheanum
fon +41 61 706 42 12
landwirtschaft@goetheanum.ch

Where?

Goetheanum
Rüttiweg 45
4143 Dornach/Schweiz