Symposium zur biodynamischen Forschung - Der Hoforganismus als ganzheitlicher Ansatz?

Vorkonferenz des Organic World Congress in Rennes, Frankreich, 21. - 22. September 2020

Hauptthemen:

  • Biodynamische Forschung
  • Landwirtschaftliche Organismen (Ökosystemleistungen, Widerstandsfähigkeit, Tiere in landwirtschaftlichen Betrieben)
  • Kleinbäuerliche Landwirtschaft

Ziele:

  • Die biodynamische Forschung fördern und die biologisch-dynamische Landwirtschaft weiterentwickeln
  • Aufbau von Kapazitäten und Netzwerken für die biodynamische Forschung;
  • Den Zugang zur biodynamischen Forschung für interessierte Wissenschaftler_innen aus anderen Bereichen erleichtern
  • Verbesserung der Sichtbarkeit der biodynamischen Forschung.

Erwartete Ergebnisse:

  • Netzwerkbildung für die biodynamische Forschung
  • Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis
  • Sprungbrett und Katalysator für neue Projekte, wie z.B. die internationale biodynamische Forschungskonferenz 2021.

Format:

  • -Tag eins: Vorträge mit Vorträgen und Workshops
  • -Tag zwei (optional): Besuch eines biodynamischen Bauernhofs in der Umgebung

 

Wichtige Informationen

Termin: 21. - 22. September 2020

Website Organic Workd Congress: owc.ifoam.bio/2020/pre-conferences/symposium-on-biodynamic-research

Kontakt: André Hach, Sektion für Landwirtschaft, Goetheanum Schweiz, andre.hachnoSpam@goetheanum.ch

Sprache: Englisch mit französischer Übersetzung

Zielgruppen: Wissenschaftler_innen, Landwirt_innen, Verarbeiter_innen, biologisch-dynamische Landwirtinnen und solche, die sich für die Biodynamik interessieren; Studierende und Auszubildende in der Landwirtschaft und verwandten Bereichen.

Wann?

Wer?

Section for Agriculture at the Goetheanum
fon +41 61 706 42 12
landwirtschaft@goetheanum.ch

Wo?

Rennes, France

Zurück