Rückblick – Weiterbildung Biodynamische Pflanzenzüchtung Sommer 2019

Erstellt von Jasmin Peschke | |   SLW News

Ums Anschauen und Üben der Beobachtung ging es bei der Weiterbildung für biodynamische Pflanzenzüchter am Bodensee vom 17. bis 18. Juni 2019. Hier in einem Weizen-Vermehrungsfeld der Sorte Hermion vom Keyserlingk Institut, Salem, Bodenseekreis. Mehr als 20 Züchterinnen und Züchter, überwiegend aus Deutschland und der Schweiz, kommen 2x jährlich zusammen, tauschen sich aus und arbeiten an Fähigkeiten und am Verständnis für die biodynamische Pflanzenzüchtung. Was bedeuten Wachstumsprozesse, was bedeutet Reifequalität und in welcher Balance sollen beide in der zu züchtenden Pflanze stehen, diese Frage wird die Gruppe  weiter beschäftigen. Mit dabei ist auch Dr. Jasmin Peschke vom Fachbereich Ernährung. Die Weiterbildung ist ein Angebot des Fonds für Kulturpflanzen-Entwicklung zusammen mit der Sektion für Landwirtschaft.

www.kulturpflanze.ch

Zurück