Mission-Statement

Die Mitarbeiter der Sektion für Landwirtschaft am Goetheanum sehen ihre Aufgabe

  • im Gestalten von Anknüpfungspunkten für Menschen, die eine anthroposophisch- geisteswissenschaftliche Vertiefung im Zusammenhang mit der Landwirtschaft in Form von Kursen, Tagungen, individuellen Studienmöglichkeiten und Anregungen für ihre Arbeit auf den Höfen suchen sowie durch die Herausgabe von Schriften
  • in der Pflege von Verbindungen und Beziehungen in Form von Zusammenarbeit mit einzelnen Menschen, den Institutionen der biologisch- dynamischen Bewegung, mit Stiftungen im Umfeld und anderen Berufsfeldern wie Medizin und Pädagogik
  • im verständlich machen -und damit für die Erkenntnis zugänglich- der unterschiedlichen Hintergründe und Bezüge einer anthroposophischen, biologisch-dynamischen Landwirtschaft. Wir wollen, dass diese Erkenntnisse in der Welt für den einzelnen interessierten Landwirt und die Öffentlichkeit sichtbar und auffindbar werden und so einen Beitrag für eine sinnvolle Landwirtschaft leisten können.